Küchenplanung: 6 Schritte zur neuen Küche

Bei Ihrer neuen Küche treffen Sie eine Entscheidung für viele Jahre. Eine gute, sorgfältige Planung lohnt sich also. Jede Minute gehört zur Entdeckungsreise auf dem Weg zu Ihrer Traumküche. Dennoch ist Ihre Zeit kostbar und wir begleiten Sie in sechs Schritten zum idealen Ergebnis. Und los geht's viel Spaß bei Ihrer persönlichen Küchenplanung !

Schritt 1:

Ihr erster Besuch bei uns.
Herzlich willkommen! Schauen Sie sich in Ruhe in unserer Küchen-Ausstellung um und lassen Sie sich inspirieren. Wir laden Sie gern auf einen Espresso oder Cappuccino ein. Informieren Sie sich über die verfügbaren Küchenstile. Vereinbaren Sie dann bei Interesse einen Termin, bei dem wir genau auf Ihre Wünsche eingehen können. Und dass Sie mit vielen hilfreichen Informationsmaterialien und der Telefonnummer Ihres persönlichen Ansprechpartners nach Hause gehen, versteht sich sowieso von selbst!

Schritt 2:

Der zweite Besuch
Für Ihren vereinbarten Termin zur Küchenplanung bei uns empfehlen wir Ihnen, mindestens 2 Stunden Zeit mitzubringen. Bitte haben Sie den bemaßten Grundrissplan dabei. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam eine detaillierte Planung, bei der keine Fragen offen bleiben sollen und auf Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen bestmöglich Rücksicht genommen wird. Für ein konkretes Angebot definieren wir die Funktionen, Farben und Materialien, während Sie uns berichten, welche Bedürfnisse Sie mit Ihrer neuen Küche verbinden. Die eine oder andere clevere Lösung können wir Ihnen anhand von unserer Erfahrung und unserem Know-how erarbeiten. Danach besprechen wir Produktdetails zu Fronten, Arbeitsflächen, Grifflösungen und Umfeld. In unserem Workshop zeigen wir Ihnen dazu viele Materialproben.

Schritt 3:

Das 3D-Modell
Bis zum nächsten Termin arbeitet Ihr Küchen-Fachberater das Angebot und eine individuelle 3D-Computerplanung als Farbfoto für Sie aus, damit Sie sich ein detailliertes Bild von Ihrer Traumküche machen können. Dabei berücksichtigen wir Ihre ergonomischen Bedürfnisse ebenso wie eine übergreifende Raumplanung, die sowohl die Licht-, als auch die Wand- und Farbgestaltung beinhalten kann.
Hierbei wird Ihnen auch das Angebot unterbreitet und im Detail mit Ihnen besprochen.
 

Schritt 4:

Der Auftrag
Mit der schriftlichen Auftragsbesätigung erhalten Sie die detaillierten Installations- und Grafikpläne Ihrer Küche sowohl in Papier- als auch im PDF-Format. Diese können Sie an die am Bau beteiligten Bauträger, Architekten oder Handwerker weiterleiten. Selbstverständlich können Sie oder Ihr Baupartner uns bei etwaigen Rückfragen zu den Plänen jederzeit ansprechen.

Schritt 5:

Der Kücheneinbau
Circa 8 Wochen vor der Montage vereinbaren wir mit Ihnen den Montage-Tag, damit wir die Ware rechtzeitig beim Lieferanten abrufen können und bei uns im Haus haben. Damit am Ende alles perfekt passt, nimmt unser Fachberater gleichzeitig das Putzaufmaß vor und prüft die bauseitig vorhandenen Installationen (Steckdosen und Wasserleitungen) auf ihre Richtigkeit gegenüber unseren Plänen. Diese Arbeiten sind abhängig vom Liefertermin (Sofort- oder Abruftermin) der Küche. In der Regel dauert der Einbau ein bis zwei Tage. Dabei ist Ihnen unsere gesamte Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sicher.

Schritt 6:

Die Einweisung
Nach der Montage erhalten Sie auf Wunsch eine ausführliche Kücheneinweisung, bei der Sie viele praktische Vorteile Ihrer Küche kennenlernen. Zudem erhalten Sie hilfreiche Tipps und Basiswissen zur Gerätebedienung. Und wenn Sie zum guten Schluss vollkommen zufrieden sind, freuen wir uns natürlich, wenn Sie uns weiterempfehlen oder uns auf Google, im Küchenatlas oder bei Houzz bewerten. Vielen Dank!

Checkliste zum Download

Sie wollen sich zu Hause schon mal vorbereiten? Hier erhalten Sie eine Checkliste und grobe Vermessungshilfe zum PDF-Download:

Downloads